Hilda Keemink

Hilda Keemink ist gebürtige Niederländerin und in Den Haag aufgewachsen.
Nach ihrer Ausbildung Technische Physik an der FHS, arbeitete sie im Forschungsbereich. Ihren ursprünglichen Beruf hat sie aufgegeben und heute arbeitet sie ausschließlich als bildende Künstlerin, in Koblach/Österreich.

Die hier gezeigten Werke sind in unterschiedlichen Techniken und Materialien ausgeführt.
Skulpturen in Bronze und Terrazzo-Beton, Glasobjekte und Draht-Zeichnungen.
Ihre Arbeit bewegt sich zwischen Figurativem und Abstraktem.

Die gemeinsame Komponente dieser Auswahl spiegelt sich in den verschiedensten Körperhaltungen und Bewegungsabläufen dieser starken Menschenfiguren wieder.
Gruppen, Verdichtung und Bewegungsfreiheit.....Begriffe wie diese thematisieren Meinungsfreiheit und Toleranz.

2002 Mitglied des Künstlervereinigungs KUNST.Vorarlberg

13_hp---25.jpg